Ein Leben für die Kunst

Mit einem Buch über den moderne Kunst Maler Max Beckmann hat bei mir alles angefangen. Ich war damals schon 27 Jahre alt, aber ich weiß noch ganz genau, dass das Buch der Auslöser für mich war, damit zu beginnen moderne Acrylbilder zu malen. Die Malerei des 1884 in Leipzig geborenen und 1950 in New York gestorbenen Kunstmalers und Grafikers Max Beckmann brachten mich dazu, auch Kunst Bilder zu malen. Die Entscheidung Kunst zu meinem Leben zu machen, bedeutete für mich, dass meine handgemalten Leinwandbilder zukünftig für meinen Lebensunterhalt sorgen sollten. Ich begann damit abstrakte Acrylbilder zu malen und stellte sehr schnell fest, dass die Begeisterung und das Talent für abstrakte Malerei und Skulpturen aus Metall wohl schon seit meiner Kindheit in mir schlummerten. Um diesem Talent und meiner Begeisterung für abstrakte Bilder und der Metall Skulpturen Kunst freie Bahn zu gewähren, brauchte es eben seine Zeit.

Meine ersten Acrylbilder wurden von den Wänden weggekauft

Bevor ich mich damit begann, moderne Kunst Bilder zu malen, habe ich nach der Wirtschaftsschule eine Ausbildung zur Drogistin gemacht. Ich arbeitete einige Jahre für eine große Kosmetikfirma, spürte aber immer, dass das nicht meine Bestimmung war. Auf der Suche nach der Berufung in meinem Leben, übernahm ich Mitte der 1980-er Jahre in Böbingen das Restaurant „Lamm“ und machte es gemeinsam mit einem Koch zu einem kulinarischen Treffpunkt. In dieser Zeit begann ich mit der Acrylmalerei. Die weißen Wände des Restaurants waren eine willkommene Ausstellungsfläche für handgemalte Bilder auf Leinwand. Ich konnte es damals kaum fassen, aber die Gäste haben mir meine ersten Kunst Gemälde regelrecht von den Wänden weggekauft. So ist meine erste Galerie für moderne Malerei entstanden. Das Restaurant gab ich nach einiger Zeit wieder auf, aber meine Berufung für moderne Kunst hatte ich gefunden. Abstrakte Leinwandbilder zu malen war fortan mein Ziel.

Freischaffende Künstlerin Sibylle Rettenmaier
Sinylle Rettenmaier Künstlerin

Moderne abstrakte Bilder malen als innere Befreiung

Anfang der 90er Jahre machte ich es mir zur Profession handgemalte Acrylbilder auf Leinwand zu entwerfen. Moderne Malerei war für mich eine Befreiung. Moderne Künstler Bilder abstrakt zu malen, bedeutet für mich im Flow zu sein. Wenn ich ein Acrylbild abstrakt male, bin ich im Lebensfluss, in Verbindung mit der kreativen Energie der Kunst Malerei. Das mag sich auf den ersten Blick etwas seltsam lesen, aber Bilder auf Leinwand zu malen ist für mich eine ART von Meditation. Zu meiner großen Freude, gab es damals schon viele Kunstsammler, die meine Bilder auf Leinwand kaufen wollten. Gegen Ende der 1990-er Jahre begründete ich zusammen mit anderen Kunstschaffenden, die genauso wie ich, Metallobjekte und große abstrakte Gemälde erschufen, die Gmünder Künstlergruppe „Unikom“. Regelmäßig beteiligte ich mich an Kunstaktionen im Raum Stuttgart um meine Gemälde und Metallskulpturen für die Wand in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Interessierte Kunstsammler konnten während solcher Events meine Acrylbilder kaufen. 

Erste eigene Kunst Galerie für abstrakte Gemälde

Auch beim Gmünder Streifen stellte ich meine Kunst Bilder regelmäßig einer größeren Öffentlichkeit vor. Anfang 2001 richtete im Unipark Schwäbisch Gmünd in einer ehemaligen Panzergarage der US Army eine Kunst Galerie für abstrakte Gemälde ein, die mir gleichzeitig auch als Künstler Atelier diente. Im gleichen Jahr wurde ich von Mercedes-Benz als eine von 87 Künstlern unter über 1.000 Bewerbern aus ganz Deutschland ausgewählt, Adam und Eva als Acryl Gemälde auf einer lebensgroßen Kunststoff-Figur darzustellen. Nach einer halbjährigen Ausstellung im Stuttgarter Zeppelin-Carré wurden die Kunstobjekte vom ehemaligen Baden Württembergischen Ministerpräsidenten Lothar Späth für einen guten Zweck versteigert. Es währte nur etwas mehr als drei Jahre, dann hatte die Stadt eine andere Verwendung für das Uniparkgelände und ließ meine abstrakte Kunstgalerie abreißen.

Formen und Farben verschmelzen zu modernen Acylbildern auf Leinwand

Seit 2003 arbeite und wohne ich in Mutlangen. Ich habe in meinem Wohnhaus mein Atelier und gleichzeitig meine Kunst Galerie eingerichtet. Im ganzen Haus hängen abstrakte Wandbilder. Schon an der Garderobe empfangen gemalte Bilder die Besucher. Auch mein Treppenaufgang bietet genügend Raum für eine abstrakte Bildergalerie in der selbst großformatige Bilder einen angemessenen Platz an der Wand finden. Im ersten Stock in meinem Atelier hänge ich je nach Schaffensphase Leinwand Bilder oder auch meine gerade fertig gewordenen Acrylgemälde auf. Im Jahr 2004 habe ich meine Online Galerie für abstrakte Malerei eröffnet. Ab sofort konnten interessierte Kunstsammler meine Bilder online kaufen. Dank der Online Kunstgalerie finden meine Acrylbilder auf Leinwand, Wandbilder XXL und PopArt Original Bilder viele neue Verehrer. Obwohl meine Wandbilder auf Leinwand oft Frauen zeigen, male ich nicht ausschließlich Frauenkunst. 

Meine modernen Acrylgemälde sind Ausdruck meiner Persönlichkeit

Handgemalte Leinwand Bilder Motive von mir sind sehr unterschiedlich, ebenso wie es meine Malerei in Acryl von ihrem Stil her ist. Mal sind meine Acrylbilder abstrakt modern, manche Leinwandbilder haben impressionistische, manche expressionistische Züge und so manches handgemalte Gemälde erinnert an Arbeiten von Pop Art Künstlern. Allen unterschiedlichen Stilen zum Trotz tragen alle Keilrahmenbilder meine unverkennbare Handschrift – meine hochwertige Malerei hat etwas Authentisches. Wer meine moderne Acryl Malerei betrachtet, der spürt, dass darin meine Persönlichkeit, mein ganzes Fühlen und Denken steckt. Dass nicht ich moderne Acrylmalerei studiert habe ist unwesentlich. Das handwerkliche der Kunst wie Farbenlehre und Proportionstudien habe während meiner über 30 Jahren künstlerischer Arbeit längst gelernt. Moderne Bilder mit Ausdruck zu malen, das kann man nicht lernen. Wenn ich zeitgenössische Bilder male, dann ist nichts anderes mehr wichtig, dann vergesse ich den Ort und die Zeit um mich herum. Moderne Wandbilder zu malen, ist als würde ich eine andere Bewusstseinsstufe erreichen. In diesem Zustand verbinden sich Farben und Formen beinahe wie von selbst und es entstehen schöne Gemälde

"Kunst ist für die Gesellschaft viel mehr, als nur schön aussehen, es ist das Leben."

Sibylle Rettenmaier - Künstlerin

Handgemalte Leinwandbilder mit Würde

Erklären will ich meine Bilderwelten nicht. Zeitgenössische Kunst gefällt oder sie gefällt nicht. Das ist es, was zählt. Und nicht was meine abstrakte Acrylmalerei für mich bedeutet. Acrylbilder modern und handgemalt sprechen an, berühren und lösen Empfindungen aus. Zeitgenössische Malerei tut der Seele gut. Wenn ein Acrylbild fertig gemalt ist, dann schaue ich es an und freue mich an dem Kunstwerk. Alle meine Kunst Gemälde sind Unikate. Handgemalte Bilder sind etwas Einzigartiges und etwas ganz Individuelles, an dem ich persönlich hänge. Dass viele Kunstsammler meine Gemälde kaufen, gehört dennoch dazu. Schließlich lebe ich davon, dass Menschen meine Kunst kaufen. Es ist mir sehr wichtig, dass die Menschen die moderne Acrylbilder kaufen mich kennen lernen und umgekehrt natürlich auch. Schöne Bilder sollen die Menschen glücklich machen. Und wenn Kunden nach Jahren noch der Meinung sind, sie hätten das schönste abstrakte original Gemälde gekauft, dann macht mich das glücklich. Mehr als einmal sind zwischen mir und den Käufern meiner Acryl Bilder freundschaftliche Kontakte entstanden. Abstrakte Originalbilder öffnen die Menschen und verbinden. Insbesondere meine Herz Bilder, das zu erleben ist sehr schön. Meine Bilder auf Keilrahmen finden in vielerlei Hinsicht Anerkennung. 

Seite an Seite mit Pablo Picasso und Andy Warhol in der Kunstsammlung Würth

Einem Adelsschlag nahe kommt die Tatsache, dass zur renommierten Sammlung des Schraubenkönigs Reinhold Würth auch zwei echte von mir handgemalte Leinwandbilder abstrakt gehören. Die beiden Acrylbilder sind neben Werken der ganz großen Künstler wie Picasso und Degas gelistet. Und mein Name erscheint neben anderen großen Künstlern wie Gerhard Richter und Andy Warhol auf dem Umschlag des großen Würth Kunstkatalogs. In die Reihe der Auszeichnungen gehört auch das Stipendium, das ich 2002 von der Stadt Schwäbisch Gmünd erhielt und das mich in die Gmünder Partnerstadt Bethlehem in die USA führte. Im Rahmen eines Künstleraustauschprogramms von Partnerstädten war ich einen Monat an der Leligh-University in Bethlehem. Ich lebte dort in einem Studentenwohnheim, habe viele Menschen kennen gelernt und war auch einige Male in New York, das ganz in der Nähe von Bethlehem ist. Ich erinnere mich gerne an das Stipendium, das meine Art und Weise Acrylbilder abstrakt zu malen tiefgreifend beeinflusste. Diese intensive Zeit hat meine Kunst Malerei modern und wild gemacht. Insbesondere ein Besuch im ehemaligen Atelier von Keith Haring in Kutztown pa hat meine moderne Acrylmalerei nachhaltig geprägt. New York so eine wilde und aufregende Stadt, die intensiven Impressionen kamen natürlich auch in meiner Bilder Malerei zum Ausdruck. Bunte Bilder großformatig in Acryl gemalt waren das Resultat meines Aufenthaltes in New York. Mein Aufenthalt in den USA hat mich dazu inspiriert meine Acryl Kunst auf T-Shirts und Handtaschen umzusetzen, welche auch der VOGUE einen Artikel wert waren. Hier können Sie den Artikel lesen.

Sie war wie eine große Schwester für mich: Meine Frida Kahlo Porträts

Über viele Jahre habe ich mich auch mit der mexikanischen Künstlerin Frida Kahlo beschäftigt. Meine Auseinandersetzung mit der Ausnahmekünstlerin hat mich dazu inspiriert selbst einige Frida Kahlo Porträt Bilder zu malen. Für das Etikett eines italienischen Rotweins habe ich ein Herzbild gemalt. Neben der Acrylmalerei abstrakt ist es meine Leidenschaft Plastiken Metallskulpturen für den Garten zu entwerfen. Meine bis zu drei Meter hohen Skulpturen stehen in privaten Gärten, auf öffentlichen Plätzen oder zieren manchen Kreisverkehr. Ein von mir gezeichnete Stahlskulptur schmückt die Kreisverkehrinsel meiner Heimatstadt Mutlangen. Auch Indoor als Wandobjekte und Wanddekoration aus Metall macht solche eine Skulptur eine gute Figur. Hier können Sie meine Metallskulpturen kaufen.

Moderne Kunst für alle – Kunstdrucke von meinen gemalten Bildern

Um auch Menschen mit kleinerem Budget eine große Freude zu machen, biete ich ausgesuchte Gemälde online als hochwertige Kunstdrucke an. Oftmals möchten mehrere Kunstliebhaber das gleiche Acrylbild kaufen. Jedoch sind alle meine Originale einzigartig und existieren als handgemalte Bilder Kunst nur ein einziges Mal. Wenn ein Unikat Gemälde nicht mehr verfügbar ist, können Sie deshalb meine gemalten Wandbilder auch als Kunstdrucke kaufen. In limitierter Auflage und von mir persönlich von Hand signiert, sind Kunstdrucke auf Leinwand als Kunstkopie eine adäquate und kostengünstige Alternative zum handgemalten Acrylbild.

Salon de Art – Kunstvolle Wandverkleidungen

Moderne zeitgemässe Kunst Malerei als integrativer Bestandteil des Raumes. Seit 2015 gibt es meine handgemalten XXL Bilder auch als auf übermannsgroße Aluminiumplatten gedruckte Wandverkleidungen. Zusammen mit meinem Sohn, dem Produktdesigner Lucca Tiede habe ich SALON DE ART ins Leben gerufen. Moderne, individuelle und harmonische Lebensräume zu gestalten ist unsere Vision. Salon de Art vermischt Innenarchitektur, Design und Kunst. Ob themenbezogen, künstlerisch gestaltet oder grafisch – die Mixtur aus moderner Kunst und Industriedesign bringt einzigartige inspirierende Lebensräume in zeitloser Ästhetik hervor. Wohlfühlatmosphäre garantiert. Als AllOver Kunstdrucke machen meine Gemälde und die Design-Motive den umgebenden Raum selbst zum Kunstwerk.

Hoher Besuch – SWR Fernsehen in meiner Galerie für moderne Malerei

Im Oktober 2016 hat die Landesschau Mobil über mich berichtet. Moderator Jürgen Hörig besuchte mich in Mutlangen. Wir trafen an meiner Metallskulptur „Die Brücke“, welche den Kreisverkehr bei der Jet-Tankstelle in Mutlangen schmückt. Anschließend gingen wir zusammen in mein Atelier und malten gemeinsam auf einer Leinwand ein Acrylbild. Natürlich ließ es sich der SWR-Fersehmann nicht nehmen, auch einen Blick auf meine Wandverkleidungen zu werfen. Im Anschluss an den Atelierbesuch besuchten wir die Ausstellungsräume der Firma Mangold um meine XXL Kunstdrucke zu begutachten.

ART Möbel – Mein erstes SideBoard 

Neben der ganzheitlichen Gestaltung von Räumen oder einzelnen Wänden in Form von individuellen AllOverPrints, entwirft und produziert Salon de Art auch Möbelstücke wie einen Kunstschrank. Das hochwertige Sideboard feierte 2018 seine Premiere auf der Internationalen Möbelmesse in Köln. Das edle Stück ist auf den Türen mit einem von mir gemalten Leinwandbild bedruckt. Weitere Kunst Möbel wie ein SideBoard und verschiedene Tisch Varianten befinden sich derzeit in der Prototypen-Phase. Seien Sie gespannt.

BE INSPIRED!

CLOSE

Produkt-Kategorien

Add to cart