Das neueste Werk im Monat März 2020 – “ AIMI“

Smaragdgrün + Flieder + Orangerot und einen Hauch rosé und hautfarben, etwas braun + beige und weiss, dazu einen Touch Pink + gute Vibes das ist das Ergebnis dieser “ Mischung „! Diese Frau hatte ich zufällig entdeckt, war von dieser Erscheinung sofort angetan, mit dem Bedürfnis Sie zu malen, diese Verbindung muss für mich da sein damit ein Bild so wird wie es sein sollte, man muss es förmlich spüren, was da während der Schaffens – und Malphase reingegeben wird, das beseelt ein Werk und macht diese Einmaligkeit aus, welches es wertet, auf was die Menschen reagieren, ich mag es sehr, auf jedenfalls!

Abstraktes Bild. Acrylbild auf Leinwand gemalt. Modernes Gemälde.

Abstrakte Kunst

Weil die abstrakte Kunst in meiner modernen Malerei und bei der Gestaltung meiner Metallskulpturen großen Raum einnimmt, möchte ich im Folgenden ein paar Sätze über die Entstehung und Geschichte dieser Kunstrichtung schreiben. Angefangen hat alles mit dem französischen Maler Francis Picabia und dem aus Russland stammenden Künstler Wassily Kandinsky. Angesichts ihrer um 1911 entstandenen ersten abstrakten Gemälde, werden die beiden heutzutage als Vorreiter der abstrakten Kunst bezeichnet. Doch die abstrakte Malerei war zuvor schon seit vielen Jahrhunderten in der jüdischen und islamischen Welt verankert. Aus religiösen Überzeugungen sind in diesen Kulturen gegenständliche Darstellungen nicht gewünscht. So wählten die Künstler aus diesen Kulturkreisen die gegenstandslose abstrakte Form zur Darstellung ihrer Kunst.

Es war Anfang des letzten Jahrhunderts als die Künstler dieser Zeit mit ihren modern gemalten Bildern nach einer neuen Ausdrucksform suchten. Und in der Elimination der realen Darstellung der Welt in Ihren Gemälden auch fanden. Meiner Meinung nach, ist es schließlich die Aufgabe der bildenden Kunst, das Unsichtbare durch gemalte Wandbilder und Skulpturen aus Stahl, Metall und Holz auszudrücken und darzustellen.

Ihre Gemälde und Kunstwerke deuteten fortan die gegenständliche Welt, wie wir sie wahrnehmen nur noch an. Nunmehr standen Formen und Farben als Anspielungen im Vordergrund der Bild Kompositionen. So nahm die gegenstandslose oder gegenstandsfreie Kunst, wie abstrakte Kunst auch oft betitelt wird, ihren Anfang. Heutzutage findet zeitgenössische abstrakte Kunst als Acrylbilder und Leinwandbilder in zahllosen modernen Stilen und Formen ihren Ausdruck. Im Speziellen die abstrakte Malerei und die Bildhauerei stellen einen historischen Bezug zu dieser neu entstandenen Kunstrichtung her.

Abstrakte Malerei – „PASSION-NR/2“

abstraktes moderners Wandbild auf Leinwand

Eine große Auswahl Abstrakte Acrylbilder finden Sie hier:

Schon kurz nach dem Jahr 1900 begannen sich die ersten Künstler sich mit ihren gemalten Bildern und Skulpturen und Plastiken von der Beschreibung der wirklichen Welt abzusetzen. Als einer der bekanntesten Künstler dieser Bewegung wird Wassily Kandinsky genannt. Seine Kunst Bilder lösten sich in mehreren Schritten los von der stilisierenden Malerei im Sinne des Münchner Jugendstils hin zur gegenstandlosen Malerei. Was schließlich auf seinen Gemälden in abstrakt gemalten, geometrischen, absolut gegenstandslosen Formen zum Ausdruck kam. Allerdings sind sich Kunstexperten darüber uneins, ob Wassily Kandinsky wirklich so maßgeblich an der Entwicklungsgeschichte der abstrakten Kunst beteiligt war. Obwohl er als Kunsttheoretiker schon im Jahr 1910 mit seinem Essay „Über das Geistige in der Kunst“ eine erste theoretische Abhandlung über die neue Richtung in der Malerei geschrieben hat.

Jedoch behauptet der russische Maler, Grafiker und Kunsttheoretiker bereits im Jahr 1910 das erste abstrakte Bild gemalt zu haben. Allerdings sehen es zahlreiche Kunstexperten als erwiesen an, dass Kandinsky erst im Jahr 1913 gemalt hat sein erstes gegenstandsloses Gemälde gemalt hat. Der tschechische Maler Frantiek Kupka ist ihm im 1911 mit seinen neuartigen abstrakten Bildern zuvor gekommen.

Im April 2011 schrieb die Journalistin und Historikerin Julia Voss in einem Artikel in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ), dass die schwedische Malerin Hilma af Klint *26. Oktober 1862 auf Schloss Karlberg in Solna – † 21. Oktober 1944 in Djursholm, als Protagonistin der abstrakten Malerei gilt. Im November 1906 malte Hilma af Klingt, die an der Königlichen Akademie der freien Künste in Stockholm von 1882 bis 1887 Malerei studierte, ihre erste Serie kleinformatiger abstrakter Bilder. Im Jahr darauf stellte sie ihr erstes großformatiges Gemälde, das man heute als Wandbild XXL bezeichnen würde, fertig.

Acrylbild abstrakt gemalt von Sibylle Rettenmaier

Abstrakte Kunst. Farbenfrohes Wandbild XXL. Großformatiges Acryl Bild.

Acrylbild abstrakt gemalt – „KREUZ UND QUER“ WANDBILD XXL

Natürlich dürfen in der Geschichte der abstrakten Kunst die französischen Künstler Sonia Delaunay-Terk, Francis Picabia und Robert Delaunay mit ihren modernen Kunst Bildern nicht unerwähnt bleiben. Auch Sophie Taeuber-Arp aus der Schweiz und Holländer Piet Mondrian sind mit ihrer modernen Malerei zentrale Figuren in der Geschichte der abstrakten Kunst.

Im Laufe der Jahre fand der Einfluss gegenstandloser Gemälde auch in der Bildhauerei seinen Durchbruch. Der englische Bildhauer Henry Moore erschuf um 1920 seine ersten abstrakten Werke. Nahezu zeitgleich präsentierten der russische Konstruktivist El Lissitzky und der ukrainische Bildhauer Alexander Archipenko ihre ersten abstrakten Skulpturen.

Abstrakte Skulptur für den Garten

gartenskulptur

Abstrakte Metallskulptur TIA

Im Laufe der Zeit fand die abstrakte Kunst immer wieder neue Formen um sich auszudrücken. Maßgeblich daran beteiligt waren Künstler wie Wassily Kandinsky, Jackson Pollock, Hans Hartung und Ernst Wilhelm Nay, die ihre malerischen Wurzeln im Expressionismus hatten. Mit ihren freien abstrakten Künstler Bildern war es ihnen möglich, ihre inneren Empfindungen losgelöst von der äußeren Welt auf der Leinwand darzustellen. Sie gilt als Ursprungsform der abstrakten Kunst, die vor allem nach 1945 ihre freieste Ausdrucksform in der informellen Kunst erreichte.

Nahezu gleichzeitig distanzierten sich Künstler wie Piet Mondrian, Frantiek Kupka, Kasimir Sewerinowitsch Malewitsch und Michail Fjodorowitsch Larionow in ihrer modernen Kunst vom Kubismus um mit geometrischen Formen ihrer Kreativität Ausdruck zu geben. Welche schließlich in den Konstruktivismus mündete und sich zur konkreten Kunst entwickelte.

Zu Beginn der 40er Jahre während des letzten Jahrhunderts entwickelte Paul Klee in seinen Gemälden eine eigene Bildsprache. Mittels magisch wirkender Bildzeichen und Formen verlieh er seiner abstrakten Malerei einen dekorativen Charakter. Auch zunehmend andere Künstler der École de Paris wie Willi Baumeister verliehen durch ihre moderne Malerei dieser neune Kunstrichtung Audruck.

Aber nicht nur die Maler fanden in der abstrakten Kunst eine neue Ausdrucksform. Auch Bildhauer Alexander Archipenko, Rudolf Belling, Hermann Obrists entwarfen in den frühen 1920er Jahren erste abstrakte Plastiken und Skulpturen.

Die wechselseitige Durchdringung von Linien und Flächen mit dem Raum als eines der wichtigsten Themen auf dem Gebiet der abstrakten Plastik während des 20. Jahrhunderts heraus.

Nahezu zur gleichen Zeiten machten Künstler wie Naum Gabo, Wladimir Jewgrafowicz Tatlin und Antoine Pevsner die sich dem russischen Konstruktivismus zugehörig fühlten, mit ihren abstrakten Plastiken, welche die wechselseitige Durchdringung von Linien und Flächen mit dem Raum zum Thema hatten, auf sich aufmerksam. Als Pendant zur konstruktiven Linie schuf Hans Arp 1916 eine neue Richtung der abstrakten Kunst, die Skulpturen mit vegetabilisch wirkenden Wachstumsformen hervorbrachte. Der amerikanische Bildhauer und Maler David Smith begann Mitte der 30er Jahre damit großformatige abstrakte Skulpturen aus Stahl zu entwerfen. Im Laufe der 60er Jahre erschufen Künstler wie E. Caro erste horizontal orientierte, allseitig offene Metallplastiken.

Abstrakte Wanddekoration

Abstrakte Wandskulptur aus Metall – „AKT NARZISSE NR.1

Als Malerin greife ich in meinen abstrakten Acrybildern geometrische Muster und Formen als Stilelemente auf. Sämtliche meiner Leinwandbilder und Skulpturen zeichnen sich durch meine eigene, unverwechselbare Handschrift aus. Während meiner mehr als 30-ig jährigen Tätigkeit als freischaffende Künstlerin mit autodidaktischer Ausbildung habe ich mich eingehend mit den theoretischen und praktischen Hintergründen der abstrakten Kunst auseinander gesetzt.

Ich finde, die sprichwörtliche Freiheit der Kunst, findet insbesondere in der abstrakten Kunst ihren Ausdruck. In Form von gegenstandsloser Kunst kann ich mich mit meinen Acrylbildern und Leinwandbildern als Künstlerin freier ausdrücken. Bei der gegenständlichen Kunst muss ich mich mit meiner Arbeit an der realen Welt orientieren. Anstatt Menschen, Landschaften oder Tiere zu darzustellen, kann ich mich in der abstrakten Malerei durch Formen, Farben und Muster ausdrücken. Abstrakte Kunst unterstützt mich dabei meine inneren Empfindungen in Form gemalter Bilder und Skulpturen für die Außenwelt wahrnehmbarer zu machen. Deshalb fällt es meinen Sammlern auch oft schwer, in meinen Kunst Bildern einen direkten Bezug zur Wirklichkeit herzustellen. Dies ist der Grund, warum abstrakte Kunst den Betrachter heraufordert, sich mit ihr zu beschäftigen. Weil ich es grundsätzlich ablehne meine abstrakten Wandbilder zu erklären und zu deuten, bleibt für die Freunde meiner Kunst nur die Option, meine abstrakt gemalten Leinwandbilder für sich selbst zu entschlüsseln. Dabei spielt es keine Rolle, was ich als Künstler mit einem abstrakten Gemälde ausdrücken will. Wichtig und richtig ist, was der Betrachter beim Anblick meiner abstrakt gemalten Acrylbilder empfindet. Und die Wahrnehmung meiner abstrakten Kunst Bilder ändert sich tagtäglich, mit der Stimmungslage der Betrachter. Dabei gibt es kein richtig oder falsch, oft widersprechen sich renommierte Kunstexperten bei der Deutung des ein und desselben Künstler Bildes.

Abstraktes Gemälde als Kunstkopie / Kunstdruck

Kunstdruck abstrakt. Leinwandbild XXL. Moderne abstrakte Kunst.

Kunstdruck von abstrakt gemaltem Acrylbild – „CHACHACHA“

Besuchen Sie meine Online Galerie für abstrakte Malerei. Lassen Sie sich inspirieren von abstrakt gemalten Acrylbildern, Kunstdrucken auf Leinwand und Skulpturen.

Meine Farben, Formen und geometrische Muster entspringen meiner Kreativität und machen die Faszination meiner abstrakten Acryl Bilder aus. Dabei ist es einerlei, ob die Gestaltung eine Entsprechung in der wirklichen Welt hat. Mir liegt vor allem am Ausdruck und der Wirkung meiner abstrakten Kunst. Weil Kreativität keine Grenzen kennt, entwickelte sich die abstrakte Malerei innerhalb weniger Jahre grundverschiedene Ausdrucksformen. Kasimir Sewerinowitsch Malewitsch, Theo van Doesburg oder Piet Mondrian wandten sich der geometrischen Abstraktion zu. Wassily Kandinsky fühlte sich in ihren Gemälden von der expressiven Abstraktion mit ihren konstruktiv-geometrischen Formen und der lyrischen Richtung angezogen. Natürlich hatte die abstrakte Kunst auch auf den Surrealismus ihren Einfluss. Der französische Surrealist André Masson gilt in diesem Zusammenhang als großer Wegbereiter. Neue Kunstrichtungen wie der abstrakte Expressionismus oder Action Painting entstanden. Insbesondere der US-amerikanische Maler Jackson Pollock gilt mit seinen großformatigen Gemälden als bedeutender Vertreter des abstrakten Expressionismus

Modernes abstraktes Gemälde mit Herz – Motiv

Abstrakt gemaltes Acrylbild. Leinwandbild XXL mit Herzbild Motiv.

Acrylbild Abstrakt – „HERZBILD“

In der zeitgenössischen Kunst findet die abstrakte Kunst in der modernen Malerei und der Bildhauerei ihren Ausdruck. So zahlreich und unterschiedlich die verschiedenen Kunststile heutzutage auch erscheinen, allesamt basieren sie auf den Entwicklungen der letzten hundert Jahre. Sowohl die moderne Acryl Malerei und die Bildhauerei, die heutzutage, als die wichtigsten Kunstformen gelten, haben ihren Ursprung am Anfang des letzten Jahrhunderts. Ihnen eigen ist, die Freiheit der Gegenstandlosigkeit  in ihren modernen Gemälden für ihre Gestaltungsmöglichkeiten zu nutzen. Ich male meine Leinwandbilder am liebsten mit Acrylfarben. Die abstrakte Acrylmalerei eröffnet mir unzählige Möglichkeiten meine Kreativität auszudrücken. Acrylbilder haben aufgrund ihrer hohen Pigmentierung eine brillante Leuchtkraft und garantieren über viele viele Jahre absolute Lichtechtheit. Neben der einfachen Verarbeitung und Trocknung kann die moderne Malerei mit Acryl in Sachen Qualität mit Ölfarbe leicht mithalten. Am Malen mit Acrylfarbe hätte sicher auch Jackson Pollock, der mit Action Painting international wurde, große Freude gehabt. Actionpainting oder auch Aktionsmalerei genannt ist eine Stilrichtung der modernen Malerei die dem abstrakten Expressionismus entspringt, die insbesondere Anfang der 1950 Jahre aufkam. Selbstredend entstanden die ersten abstrakten Bilder Anfang des letzten Jahrhunderts als Ölmalerei. Aber auch heutzutage malen Künstler abstrakte Kunst mit Ölfarben. Die hohe Kunst der Ölmalerei galt lange Zeit als die Königsdisziplin der Kunst. Insbesondere bei Porträt Bildern, Landschaftsmalerei und Stillleben Gemälden kommen Ölfarben zum Einsatz. Mit einer langen Haltbarkeit und sagenhafter Farbbrillanz bilden die aus Lein-, Walnuss- und Mohnöl hergestellten Farben schon seit vielen Jahrhunderten die Basis für zahllose klassische Gemälde

Abstraktes Bild von Sibylle Rettenmaier gemalt

Moderne abstrakte Malerei. Gestreiftes Wandbild. Buntes Acrylbild.

Abstrakte Acryl Malerei – „OKAY“

Um meinen modernen Acrylbildern mehr Dreidimensionalität zu verleihen, arbeite ich im Bereich der abstrakten Malerei mit der Spachtel- und  Gießtechnik. Auch das Dripping (Aufspritzen der Farbe auf die Leinwand), die Lasurtechnik und die Mischtechnik mit Pigmenten setze ich bei meiner Malerei ein. Diese Techniken sind sowohl mit Öl- als auch mit Acrylfarbe möglich. Meine Skulpturen und Plastiken entstehen aus Stahl, Metall und Holz.

Nicht anders als heutzutage polarisierte die abstrakte Kunst schon in frühen Jahren das Publikum so stark, dass selbst renommierte Kunsthistoriker und selbst Künstler der neuen Kunstrichtung skeptisch bis ablehnend entgegen traten. Neben polemischer Kritik, fand sich aber auch fortschrittliches Publikum die sich offen und begeistert für die neuartige moderne abstrakte Kunst zeigten.

In der Annahme, dass Kunst nur vom Können käme, missbilligten große Teile des Publikums und der Kunstkritiker abstrakte Kunst Bilder. Die Loslösung von der gegenständlichen Darstellung der realen Welt in der Kunst konnte die Mehrheit des Publikums nicht akzeptieren. Anfeindungen wie „Selbst ein Kleinkind oder gar ein Schimpanse wäre imstande abstrakte Bilder zu malen“, mussten die Künstler über sich ergehen lassen. „Um Bilder dieser Art zu malen, sei weder handwerkliches Können noch künstlerische Begabung erforderlich“ urteilten große Teile der Bevölkerung.

Wie bei allen Neuen brauchte es eben seine Zeit bis die abstrakte Kunst von breiten Teilen der Bevölkerung akzeptiert war. Heutzutage steht abstrakte Kunst für die westlichen Werte wie politische und künstlerische Freiheit und Fortschrittlichkeit. Zeitgenössische Künstler nutzen abstrakte Acryl Malerei um offene sozialkritische Botschaft zu transportieren. So ändern sich die Zeiten.

Moderne abstrakte Kunst im Museum

Modern Museum of Art

Das Museum of Modern Art in New York City, auch MoMA genannt, wurde im Jahr 1929 gegründet. Angefangen hat alles mit der Schenkung von acht Kunstwerken. Heutzutage besuchen jedes Jahr Millionen von Besuchern das Museum in New York um sich von der inzwischen über 150.000 Kunstwerken umfassenden Sammlung inspirieren zu lassen. Die Sammlung moderner Kunst beinhaltet inzwischen Gemälde, Plastiken, Skulpturen, Zeichnungen, Fotografien, Illustrationen, Drucke, Skulpturen, elektronische Medien, Filme,  architektonische Modelle und viele weitere Arten moderner Kunstwerke.

Auch die berühmte „Goldene Marilyn Monroe“ von Andy Warhol oder die „Sternennacht“ von Vincent van Gogh können die Besucher im MoMA bestaunen. Die Sammlung des MoMA liest sich wie ein WhoisWho“ der modernen und umfasst so illustre Namen wie Paul Cézanne, Roy Lichtenstein, Gustav Klimt, Henri Matisses, Marc Chagall, Salvador Dalís, René Magritte, Pablo Picasso, Paul Gauguin und Frida Kahlo. Also ein Besuch des MoMA, das sich in New York, im Bezirk Midtown, einem Stadtteil von Manhattan befindet, lohnt sich immer.

Solomon R. Guggenheim Museum

Wenn Sie schon in New York sind, lohnt sich immer auch ein Besuch im Solomon R. Guggenheim Museum, umgangssprachlich auch „das Guggenheim“ genannt. Es war Ende der 30er Jahre im letzten Jahrhundert als der Namensgeber seine exzentrische Sammlung an abstrakter Kunst, die unter anderem Gemälde von Vasily Kandinsky umfasste, einem breiteren Publikum zugänglich machen wollte. Wegen der unerwarteten großen Resonanz, entschloss sich der Kunstsammler dazu, seine Sammlung im Laufe der Jahre in einer Dauerausstellung zu präsentieren. Um der modernen Kunst einen würdigen Rahmen zu geben, entwarf der Architekt Frank Lloyd Wright in den 50er Jahren das heute weltberühmte Solomon R. Guggenheim Museum.  Als symbolträchtiges architektonisches Meisterwerk ist das Museum heute weit über die Grenzen New Yorks und den Vereinigten Staaten hinaus bekannt. Im Jahr 1959 öffnete das Guggenheim Museum seine Pforten, um seine Besucher an einer der weltbesten Sammlungen zeitgenössischer modern Kunst teilhaben zu lassen. Sollten Sie in New York sein und die derzeitigen Ausstellungen nicht nach Ihrem persönlichen Kunstgeschmack entsprechen, legen ich Ihnen dringend ans Herz das Guggenheim trotzdem aufzusuchen. Wandeln Sie durch die weitläufigen Kurven seinen hervorstehenden Ecken des Guggenheims. Genießen Sie das wundervolle Gebäude mit seiner gewaltigen, spiralförmigen Rotunde.

Kunsthalle Würth

Seit 2001 zeigt die von dem Unternehmer Reinhold Würth gegründete Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall wechselnde Ausstellungen aus dem reichen Fundus der Sammlung Würth. Reinhold Würth engagiert sich schon seit vielen Jahren als Kunstmäzen und stellt seine Sammlung für die Besucher der Kunsthalle bei Freiem Eintritt zur Verfügung. Schon während der 60-er Jahre im letzten Jahrhundert hat der Unternehmer begonnen Moderne Kunst zu sammeln. Inzwischen umfasst seine Sammlung mehr als 18.000 Kunstwerke. Neben Künstlern wie Max Beckmann, Max Ernst, Ernst Ludwig Kirchner, Edvard Munch, Emil Nolde oder Pablo Picasso bin auch ich mit zwei abstrakt gemalten Acrylbildern in der Sammlung vertreten. Aber nicht wegen der Gemälde und Skulpturen von Georg Baselitz, Max Bill, Christo und Jeanne-Claude und Anselm Kiefer lohnt sich ein Besuch in Schwäbisch Hall. Alleine schon das von dem dänischen Architekten Henning Larsen entworfene Museumsgebäude ist einen Besuch in der schwäbischen Provinz wert. 

Großformatiges Wandbild für das Heubacher Hallenbad

Im Rahmen der Sanierungsarbeiten des Hallenbads Heubach, wurde auch der Eingangsbereich des Bades mit einem großformatigen Wandbild von mir verschönert. Was vorher dunkel und trist war, wirkt jetzt mitunter auch auch durch mein Gemälde farbenfroh und hell. Die bunte, fröhliche Gestaltung habe ich zusammen mit Stadtbaumeisterin Ulrike Holl entwickelt.

Das gemalte Leinwandbild zeigt eine Badeszene

Im Zentrum der Vorhalle steht jetzt ein von mir gemaltes Bild mit dem Titel „Let’s go swimming“. Als hochwertiger 780 cm x 275 cm großer FINE ART PRINT auf Aluminium verschönert mein Gemälde als Wandbild fortan die Eingangshalle. Das Acrylbild habe ich eigens für die Wand im Eingangsbereich gemalt. Um eine entsprechende Atmosphäre zu schaffen, habe ich auf dem Leinwandbild eine Badeszene gemalt. Ausgelassen genießen die Menschen auf dem Gemälde das erfrischende Nass. Schon beim Malen des Original Leinwandbildes, achtete ich auf die Proportionen der Wand.

Modernes Acrylbild macht den Raum zum Kunstwerk

Nachdem das Acrylbild vollendet war, ließ ich das gemalte Bild per Großraumscanner digitalisierten. Anschließend passte ich das gescannte Kunstwerk an die Farbstimmung der Vorhalle an. Für den Wanddruck teilte das Gemälde Motiv in die einzelnen Druckplatten auf. Als hochwertiger Wanddruck auf 12 Aluminiumplatten ziert das moderne Acryl Gemälde jetzt die Wand im Hallenbad. Solch ein großformatiges Wandbild macht das Foyer selbst zum Kunstwerk. Dank des exzellenten Digitaldruck wirken meine Pinselstriche, Farbauftragungen und sogar die Leinwandstruktur des Original Gemäldes naturgetreu und dreidimensional. Der Betrachter glaubt, er steht vor einem gemalten Bild.

Das großformatige Wandbild ist einfach zu reinigen

Mechanische Einwirkungen steckt der extrem harte Lackdruck, der aus drei gemeinsam eingebrannten Schichten – Grundierung, Farbdruck und matter oder glänzender Versiegelung – besteht, problemlos weg. Mithilfe von handelsüblichen Reinigungsmitteln lässt sich das großformatige Wandbild auf einfache Art und Weise reinigen und pflegen.

Schwimmen gehen und moderne Kunst genießen

Vielleicht ist das ja für die Eine oder den Anderen ein Grund mehr „mal wieder ins Hallenbad nach Heubach Schwimmen zu gehen “. Denn Schwimmen tut dem Körper gut, mein modernes Kunst Bild der Seele. Ganz herzlich möchte ich mich in diesem Zusammenhang noch einmal beim Heubacher Bürgermeister Frederick Brütting und der Stadtbaumeisterin Ulrike Holl für die gute Zusammenarbeit bedanken.

Acrylbild mit Blumen. Florales Gemälde. Abstraktes Wandbild.

Acrylbild abstrakt mit Blumen – FARBEN BADEN

Um mir den Januar Blues zu vertreiben habe ich mir diesem abstrakten Acrylbild den Frühling herbei gemalt. Mir war es nach Sonne und lebendigem grün. Mein Mix aus Pink, Magenta, Blau, Rot und Orange macht das abstrakte Gemälde so einzigartig. Ich geniesse es mit diesen frischen Farben und Blumen und Blüten eine positive Stimmung auf die Leinwand zu zaubern. Meine Sehnsucht nach dem Frühjahr ließ mich meine Pinsel intuitiv in die mit Acryl gefüllten Farbtöpfe eintauchen.

Das Spiel mit meinen unterschiedlich großen und breiten Pinseln vermittelt dem moderne Gemälde eine flockige Leichtigkeit. Ein abstraktes Kunst Bild als wenn die Blumen und Blüten vom Himmel auf eine grüne Wiese gefallen wären.

Geniessen Sie die wundervollen Farben, die mich auch ein wenig an Holi, das verrücktes Frühlingsfest der Hindus erinnern. So wie die Hindus mit Holi den Frühling begrüßen, habe ich mir mit diesem farbenprächtigen abstrakten Acrylbild meinen ganz persönlichen Frühlingsanfang gefeiert.
Holen Sie sich mit diesem modernen Wohnzimmerbild das Frühjahr zu sich nach Hause und und sagen Sie dem Winter Blues Good bye.
 
Lust auf gute Stimmung – Hier können Sie das moderne Blumen Acryl Bild kaufen. 

Kunst schenken macht Freude

Weihnachten ist die Zeit um sich bei seinen Lieben und Geschäftspartnern für die schöne Zeit und die gute Zusammenarbeit zu bedanken. Traditionell auch mit einem Geschenk. Persönlich, wertvoll, zeitlos und einzigartig soll solch ein Präsent sein. Haben Sie nach dem Credo „Schenken ist eine Kunst“ schon einmal darüber nachgedacht, Ihre Lieben und Geschäftspartner zu Weihnachten mit einem handgemalten Leinwandbild oder einem modernen Kunstdruck zu beschenken. Moderne Kunst in Form eines Gemälde oder einer Metallskulptur ist als Geschenk von bleibendem Wert, an dem sich die Beschenkten auch noch nach vielen Jahren erfreuen.

Eine Metallskulptur oder ein Gemälde direkt aus dem Atelier des Künstlers ist ein individuelles Geschenk und Ausdruck der persönlichen Wertschätzung gegenüber dem Beschenkten. Zeitgenössische gemalte Acrylbilder oder abstrakte Kunst Bilder untermauern die emotionalen Bindung zu Ihren Freunden und Geschäftspartnern. Moderne Kunst regt zum Nachdenken an und aktiviert die Sinne. Auch noch nach vielen Jahren fasziniert ein mit Acrylfarbe von Künstler Hand gemaltes Leinwandbild seine Betrachter. Für den Beschenkten hat es einen besonderen Wert und er wird Sie damit in Verbindung bringen. Mit geschenkter Kunst bleiben Sie nachhaltig in guter Erinnerung. Moderne Kunst zu schenken ist persönlich und zeitlos.

Gerne berate ich Sie persönlich beim Kunst kaufen. In meiner Online Kunstbilder Galerie finden Sie eine große Auswahl handgemalter Leinwandbilder, Acrylbilder, Kunstdrucke auf Leinwand und Skulpturen aus Stahl und Metall. Lassen Sie mich wissen, wenn Sie moderne abstrakte Kunst verschenken möchten. Mit großem Vergnügen unterstütze ich Sie dabei, das passende Geschenk für Ihren Anlass zu finden.

Rufen Sie mich an Fon 0160-4794681 oder schreiben Sie mir eine E-Mail art@sibylle-rettenmaier.de

Warum nicht Kunst schenken zu Weihnachten, als Kunstdruck auf Leinwand oder als Originalbild, das macht doch Freude….HOHO…

Wandgestaltung – Thema Afrika in einer Ärztepraxis

Als Thema wurde von den Ärztinnen für Ihre neue Gemeinschaftspraxis ” Afrika”gewünscht, ich habe erst damit begonnen nach Inspirationen für dieses Thema zu suchen, Fotos – Reiseberichte, Tiere und Menschen und Landschaften, um die Farben und Eindrücke Afrikas zu sammeln und mit diesen Eindrücken Originalbilder zu malen, Szenen zu kreieren klassisch auf die Leinwand. Ich selbst war leider bisher noch nicht auf diesem Kontinent, mit diesem Originalgemälde wurde ein Scan erstellt auf einem großen Spezialscaner, anschliessend wird diese Bilddatei nochmals so weiter bearbeitet, um sie dann letztendlich als hochwertigen Wanddruck auf Aluminium zu fertigen. Hier in diesen neuen Praxisräumen zu sehen wurde mit ausgewählt das Bild Namens ” MOM AND BABY”. Ein sehr emotionales wundervolles Bild.

Atelierstimmung am Morgen

Freitag 5.10.2019/ eine Momentaufnahme – mein Atelier am frühen Morgen mit meiner Malwand – Location, hier ist mein Lieblingsplatz wenn ich male, der Kreativplatz.“ der frühe Vogel fängt den Wurm“ oder Morgenstund hat Gold im Mund“, da ist was dran, Morgens ist für mich auch die beste Zeit um zu malen,vfrüher machte ich das bis spät in die Nacht, so ändert sich einiges im Laufe des Lebens:)

Moderne zeitgemässe Kunst als Druck

Die Kraft der Farben

Die Kraft der Farben ist so stark und beeinflussend auf so vieles für uns Menschen.In diesem  Bild sind es unzählige Farbschichtungen, welche eine tolle Strahlkraft versprühen. Das ist auch ein Teil des Geheimnisses welches Kunst mit sich trägt und die Wirkung ist auch heilsam, es gibt Menschen dem einen gefallen besonders Rottöne, dem Anderen wiederum gelb-pink oder Flieder, das hat seinen Grund den die Lieblingsfarbe ist ja auch dann die persönliche Farbe die gut tut und diesem Menschen zum Wohlfühlen beiträgt. Ich persönlich liebe diese warmen Farbtöne, ich bade ja fast darin täglich durch meine Arbeit mit der Malerei.

Cut Out – Wandskulptur

Meine „Art – Cut – Outs“ sind moderne Wandobjekte. Wundervoll für Kunst und designorientierte Lebens- und Arbeitsräume. Ein passendes Kunstwerk beeinflusst das Ambiente und die Wirkung eines Raumes nachhaltig. Mit dieser Stilrichtung arbeite ich schon sehr lange in Form meiner Metallskulpturen, welche auch ausgeschnitten werden. Absolut neu ist jetzt, dass ich von mir gemalte Figuren / Formen aus einem Gemälde auswähle.

Diese werden entweder auf Holz oder Aluminium in einem aufwendigen Druckverfahren gedruckt. Die Art Cut Outs – Wandobjekte werden auf der Rückseite von mir handsigniert und nummeriert und sind somit als eine limitierte Art Edition erhältlich. In Räumen, in welchen mehr auf „weniger ist mehr“ gewünscht ist, kann man mit solch einem Wandobjekt einen tollen Punkt setzten.

Metallskulptur. Skulptur aus 20 mm Stahl. Gartenskulptur schwarz.

Frühling – Zeit für eine Gartenskulptur

Es ist Frühling, endlich wieder raus in den Garten, Frühjahrsblumen planzen, die Gartenmöbel raus, sich freuen auf die Zeit Draußen zu verbringen, Freunde einladen und mit der Familie grillen, Outdoor Living zelebrieren. Dazu als Element eine puristische Gartenskulptur aus Stahl, welche sich harmonisch einfügen lässt, zu der wundervollen Natur, einen tollen Punkt damit setzten. Abstrakte Skulpturen werden zu einem besonderen Highlight in Ihrem Garten. Hier zu sehen die abstrakte Metallskulptur “ TIA“, mit ihren reduzierten geschwungenen Formen.

CLOSE

Produkt-Kategorien

Add to cart