Fashion

Startseite/Fashion

Tragbare Kunst

Inspiriert durch einen längeren USA-Aufenthalt in der Nähe von New York habe ich 2003 damit begonnen die Kreativität und Spontanität der Kunst mit meiner Leidenschaft der Mode, in Form von T-Shirts und Taschen zu verbinden. Meine Vision war es Kunst für jede Frau in Form von lässigen individuell bedruckten T-Shirts und Handtaschen tragbar zu machen. Moderne Kunst für moderne Frauen stylish umgesetzt auf T-Shirts und Taschen. Auf der „Milkandhoney 2005“ in Berlin präsentierte ich zum ersten Male meine erfrischend andere Designertaschen Kollektion mit grandiosem Erfolg einer großen Öffentlichkeit.

von der Vogue

wurde ich 2006 als Upcoming – Label vorgestellt, das mit extravaganter, unkonventioneller Mode für stylishe Fashionistas immer um einen Schritt voraus ist. Getreu meinem Credo „be different – be yourself“ unterstreichen meine Handtaschen und T-Shirts die Einzigartigkeit ihrer Trägerin.

Auch diese sind limitiert, inzwischen gibt es nur noch Restbestände von meinen Taschen und T-Shirts, derzeit produziere ich keine weiteren Mode Produkte mehr.

Ich widme mich im Moment wieder auschliesslich meiner Malerei, den Skulpturen und “SalondeArt” das neueste Projekt von mir, nämlich der Raumgestaltung.

Handtaschen

Mit meinenTaschen tanzt Frau aus der Reihe. Denn als Taschen Designerin lege ich großen Wert darauf, dass sich meine Handtaschen durch ihre authentischen aus der Kunst schöpfenden Motive von anderen Damenhandtaschen unterscheiden. Die aus neuer Lkw-Plane hergestellten Taschen werden in einem hochwertigen Druckverfahren mit meinen Kunstmotive bedruckt. Schon nach kurzer Zeit wurden meine Designer Handtaschen zu echten It-Bags. So wurde dann auch die Deutsche VOGUE auf mich aufmerksam. VOGUE stellte meine Taschen – Kollektion vor und verloste an die VOGUE-Leserinnen eine von mir gestaltete Handtasche.

Meine Taschen zieren Frauen-Porträts, Buddha-Motive und grafische Muster die allesamt ursprünglich als Acryl – Malerei auf Leinwand entstanden sind. Auch die Schauspielerin Suzanne von Borsody, die im Jahr 2010 mit einem musikalisch-literarischen Porträt von Frida Kahlo auf Tournee war, ist stolze Besitzerin einer Rettenmaier Handtasche.